Räumlichkeiten

Räume

Jede Gruppe hat einen Haupt- und einen Nebenraum. Die Haupträume dienen den Kindern zum Spielen, Basteln, Malen, Singen, Kuscheln und Lesen, aber auch zum gemeinsamen Essen.

Die Nebenräume werden als Rückzugs- und Schlafräume genutzt. Jedes Kind hat ein eigenes Kinderbett aus schadstofffreiem Holz, das seinen festen Platz im Zimmer hat. Dies gibt den Kindern Sicherheit. Im Bett findet auch ein mitgebrachtes Kuscheltier seinen Platz.

Im großen Kinderbad werden die Kinder gewickelt oder an den Toilettengang herangeführt. Ein großes Waschbecken in Kinderhöhe motiviert zum selbstständigen Händewaschen.

Das Herzstück unserer Einrichtung ist die offene, in Pastellfarben gehaltene Teeküche, die sich in der großen Aula befindet. Diese nutzen wir gerne um zusammen mit den Kindern zu backen oder Brotzeit vorzubereiten.
Hier stehen auch verschiedene Kinder-Fahrzeuge zur Verfügung, die den Bereich um die Teeküche herum manchmal zur „Renn“-strecke machen.

Alle Räume sind sehr hell und lichtdurchflutet.
 
Unser großzügiger Garten bietet Platz zum Toben, Spielen und Entdecken. Wir haben drei große Sandkasten-Bereiche, eine Vogelnestschaukel, zwei Spieltürme, Wipp-Tiere, eine Hangrutsche mit integriertem Tunnel und eine Bobbycar-Rennstrecke.
Die Terrassen rund um die Gruppenräume sind ebenfalls zum Spielen geeignet.

Gruppenraum

Unsere Gruppenräume sind aufgeteilt in einen Hauptraum (Spielen, Singen, Malen, etc.) und einen Nebenraum (Schlaf- und Ruheraum mit eigenen Bettchen aus Holz). Die Räume sind hell und freundlich sowie mit altersgerechten Materialen für Kinder im Alter von 1-4 Jahren ausgestattet. Bei den Spielsachen legen wir hohen Wert darauf, dass diese frei von Schadstoffen sind.